REKORD TEILNEHMERZAHL BEIM SERVETENNIS OSTERCAMP I

Beim diesjährigen SERVETENNIS Ostercamp I vom 29.03.- 01.04.2021 wurde jegliche Vorstellungskraft einer möglichen Teilnehmerzahl gesprengt. Noch nie haben so viele Kinder und Jugendliche bei einem Camp der Tennisschule SERVETENNIS teilgenommen.

Sage und schreibe 43 Kinder haben in der ersten Osterferienwoche den schönen Tennissport kennengelernt oder ihre Tennis-Skills weiterentwickelt. Bei perfekten Bedingungen, nämlich täglich strahlend blauer Himmel, haben die Kinder das abwechslungsreiche, lernintensive Fun-Tenniscamp genossen. Es war ein riesen Erfolg für die Tennisschule SERVETENNIS, aber auch für unseren wunderschön gelegenen Club TC Reinacherheide.   

Viele dieser 43 Kinder werden schon nächste Woche wieder in den regulären Trainings der Tennisschule SERVETENNIS ihre Schläger schwingen.

Bis dahin wünscht die Tennisschule SERVETENNIS noch erholsame und schöne Osterferien!     


Die Tennisschule SERVETENNIS führt am 01. MÄRZ 2021 sein reguläres Wintertraining 2020/21 fort.

Der heutige Bundesrat hat definitiv entschieden, dass Junioren/innen über 16 Jahren und Erwachsene wieder Tennis spielen dürfen und zwar vorab nur auf Aussenplätzen. 

Dies sind tolle Neuigkeiten für alle Kunden der Tennisschule SERVETENNIS.

Somit nimmt die Tennisschule SERVETENNIS ihr reguläres Wintertrainings 2020/21 ab dem 01. März 2021 wieder auf.

 

Zum vollständigen Artikel bei Swisstennis geht es hier:

https://www.swisstennis.ch/tennishallen-bleiben-f%C3%BCr-erwachsene-geschlossen


Nächste SESSION Freitag, den 26.02.2021 um 18.00h 

SEI DABEI UND TU WAS FÜR DEINE FITNESS!!!  

(Nachricht via Whatsapp)


SERVETENNIS-TABATA-SESSION #3, 19.02.2021

SERVETENNIS-TABATA-SESSION #3, 19.02.2021

Und wieder eine Menge Spass kombiniert mit einem super Workout.

Nächste SESSION Freitag, den 26.02.2021 um 18.00h 

SEI DABEI UND TUE WAS FÜR DEINE FITNESS!!!  

(Nachricht via Whatsapp)


SERVETENNIS-TABATA-SESSION #2, 10.02.2021

Nächste SESSION Freitag, den 19.02.2021 um 18.00 Uhr 

SEI DABEI UND BLEIB FIT!!!  

Kurze Nachricht via Whatsapp genügt.


SERVETENNIS FASNACHT KIDS CAMPS 2021 

Download
I. FASNACHT KIDS TENNIS CAMP 2021
Tenniscamp Kinder 15.-19.2.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.8 MB
Download
II. FASNACHT KIDS TENNIS CAMP 2021
Tenniscamp Kinder 22.-26.2.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.8 MB

Download
FIRST FASNACHT KIDS TENNIS CAMP 2021
SERVETENNIS Camp February 15.-19. 2021.p
Adobe Acrobat Dokument 5.8 MB
Download
SECOND FASNACHT KIDS TENNIS CAMP 2021
SERVETENNIS Camp February 22.-26. 2021.p
Adobe Acrobat Dokument 5.8 MB


SERVETENNIS-TABATA-SESSION #1, 02.02.2021

Nächste SESSION Mittwoch, den 10.02.2021 um 18.00 Uhr 

SEI DABEI UND BLEIB FIT!!!  

Kurze Anmeldung via Whatsapp, Mail oder SMS genügt.


SERVETENNIS wünscht allen Kunden, Eltern und Mitgliedern des TC Reinacherheide ein gutes neues Jahr 2021 !


Einmaliges Erlebnis für die U18-Mädels des TC Reinacherheide

 

Für die 17-jährige Caroline Steinmetz und die 18-jährige Maria Fernanda Spagnoli ist ein grosses Ziel in Erfüllung gegangen. Sie qualifizierten sich für die Junioren Interclub Finalrunde in Winterthur vom 24. bis 25. Oktober 2020. Dort spielen die jeweils besten vier Mannschaften jedes Jahrgangs den Schweizer Junioren Meistertitel unter sich aus. Die Mädels  des TCR trafen im Halbfinal auf Grüze Winterthur, die zugleich Gastgeber des Events waren. Trotz grossen Kampfes mussten sich Caroline und Maria ihren starken Gegnerinnen geschlagen geben, die zu Hause in ihrer Trainingshalle selbstbewusst und mit grosser Unterstützung aufspielten. Bei einem 0:2-Rückstand werden bei der Interclub Finalrunde keine Doppel mehr ausgetragen und somit war die Begegnung Reinacherheide – Grüze Winterthur schon nach den Einzeln beendet.         

Am Sonntag stand das Spiel um Platz 3 auf dem Programm gegen den Tennisclub Thun. Caroline und Maria waren diesmal die stärkeren Spielerinnern und gewannen beide ihre umkämpften Einzel. Direkt nach dem verwandelten Matchball von Caroline Steinmetz sind sich Spielerinnen, Eltern und Trainer in die Arme gefallen um den grossartigen Erfolg, nämlich den 3.Platz aller U18-Juniorinnenmannschaften der Interclub Saison 2020 zu feiern. Dies bleibt ein einmaliges Erlebnis für Caroline und Maria, die in dieser starken Konstellation so nicht mehr in der Juniorinnenkategorie wegen des Alters antreten können. 


TURNIERSIEG FÜR TENNISNACHWUCHS

 

Am Sonntag, 9. August, haben die Kinder des Tennisclub Reinacherheide am Finaltag der Tennis Region Basel in Einzel- und Doppelspielen zuerst um den Einzug in den Final und dann um den Sieg gespielt. Unter dem Coaching von SERVETENNIS haben die Kinder der Stufen Rot, Orange und Grün in Pratteln und Liestal sich mit den Clubs aus der Region gemessen. Die Kinder brachten ihr gesamtes Können auf den Platz und zeigten grossen kämpferischen Einsatz. Der Finaltag war ein voller Erfolg für das gesamte Kidstennis-Team des TC Reinacherheide, das mit mehreren Teams in den verschiedenen Stufen angetreten ist. Das Ergebnis ist ein bravouröser Turniersieg in den Stufen Rot und Grün und einen tollen 2. Platz in der Stufe Orange.    


 

AB MORGEN, Montag, den 11. Mai 2020, BEGINNT DAS OFFIZIELLE SERVETENNIS SOMMERTRAINING 2020.

 

 

 

 

Die zu beachtenden Schutzmassnahmen sind unten aufgeführt.

SERVETENNIS Schutzmassnahmen: 

  • Benutzung ausschliesslich der Tennisplätze 3+4, WCs, Ballwand und Grünflächen während dem Training.
  • Die Trainingsbälle dürfen ausschliesslich vom Trainer berührt werden.
  • Es dürfen keine Gegenstände in die Hand genommen werden.
  • Zwingend 2 Meter Sicherheitsabstand zu allen Schülern  und Trainern auf den Tennisplätzen 3+4 und beim Betreten der Anlage, sowie beim Verlassen der Anlage.
  • Tennisplätze 3+4 werden durch die Eingangstür betreten und durch grosses Tor seitlich auf Platz 3 verlassen.
  • Es muss ausschliesslich in die Armbeuge geniest werden.
  • Alle Kinder sollen, wenn möglich, alleine mit dem Fahrrad, Trottinetteoder zu Fuss anreisen und auf ÖV verzichten.
  • Alle Schüler und Kunden müssen VOR und NACH der Trainerstunde die Hände desinfizieren. Desinfektionsmittel wird vom Trainer bereitgestellt.


Einfaches Training mit der Koordinationsleiter für zu Hause. 

Alles was benötigt wird ist ein Tape, das später wieder ganz

leicht abgezogen werden kann. 

Viel Spass beim Training wünscht euch SERVETENNIS!!!

FROHE OSTERN!!! 

Als kleines Ostergeschenk präsentiert euch 

SERVETENNIS 

ein FUN GAME für zu Hause: 

Gespielt wird zu zweit auf einem geraden, möglichst harten Untergrund. 

Benötigt wird ein Tennisball und eine Fitnessmatte, Teppich oder ähnliches.

Short-Set auf 4 oder ganzer Satz auf 6 Games mit normaler Tenniszählweise.

Start- und Grundposition in Liegestützposition, Ball wird mit Hand auf andere Seite gerollt.

Ball muss bei jedem "Schlag" über die Mittellinie. 

Punkte werden erzielt, wenn Ball das gegnerische Feld seitlich oder nach hinten verlässt.

2 players play the game on an even, hard surface.

A fitness mat, rug or something similar is needed.

Short set up to 4 or normal set up to 6 will be played with normal tennis scoring.

Start and basic position is the regular Push-Up-Position or light Push-Up-Position 

(knees on the ground) for younger kids. 

Ball needs to pass the center of the mini court every single time.

You score when ball passes the opponents baseline or sideline.


STARKE

UNTERSTÜTZUNG BEI SERVETENNIS

SERVETENNIS ist stolz den neuen Assistenztrainer, Boban Smilkovski, im Team willkommen zu heissen. Boban unterstützt tatkräftig die Tennisschule SERVETENNIS seit Dezember 2019. Der 28-jährige gebürtige Mazedonier, erlangte im Jahr 2015 in Skopje die ITF A-Trainerlizenz und im Jahr 2018 die GPTCA C-Trainerlizenz. Im Dezember 2019 machte Boban die Ausbildung zum "Tennis Mental Coach" bei der ISMCA. 

Seit Oktober 2018 arbeitete er als Assistenztrainer beim TC Grenzach in Deutschland. Da er in der Wintersaison 2019/2020 nur noch vereinzelte Trainerstunden für den TC Grenzach gegeben hat, suchte er nach einer neuen Jobmöglichkeit, die er mit SERVETENNIS gefunden hat.      


SERVETENNIS

 

SUPER CHALLENGE DAY

-

WHERE FUN MEETS CHALLENGE

 

Am Samstag, den 09. November 2019 von 12:00 - 16:00 Uhr fand erstmalig auf der Reinacherheide der SERVETENNIS SUPER CHALLENGE DAY statt.

Dreizehn mutige und fest entschlossene Kinder nahmen die etwas frischeren Temperaturen auf sich und stellten sich den zahlreichen verschiedenen Super Challenges. Fast alle Kinder meisterten die Super Challenges von der Kids Tennis High School mit bravur. Jeden Monat stellt die Swiss Tennis eine Super Challenge vor, die die Trainer mit ihren Schülern durchführen können und zwanzig Punkte für deren persönlichen Scoreboard wert ist. 

Um 13:00 Uhr nach einem intensiven Super Challenge-Block, gab es Penne Bolognese zu Mittag, hervorragend gekocht von Nicole Bolten. Weiter ging es um 14:00 mit Match Play; aufgeteilt in die drei verschiedenen Stufen Rot, Orange und Grün waren mit Christian Kübler, Bobi Smilkovski und Nicolas Ernst drei erfahrene Leiter auf den Plätzen, um die Spielpaarungen zu verkündenden und ggbf. den Kids beim Zählen zu unterstützen. 

Um 15:00 Uhr gab es eine Kuchenpause mit zahlreichen verschiedenen Kuchen, gesponsert von den Eltern.

Am Ende der Veranstaltung durfte jeder Teilnehmer sich einen Preis und Süssigkeit auf dem grossen Tisch aussuchen. Es war für jeden reichlich vorhanden!

Alles in allem war es ein sehr erfolgreiches Event mit viel Lob und strahlenden Gesichtern, das zu 100%iger Sicherheit wieder im neuen Jahr durchgeführt wird.

Einen grossen Dank an Nicole Bolten, Christian Kübler, Bobi Smilkovski, Bruno Schumacher und allen Eltern für die leckeren Kuchen!!!       


Zeit:  12.00 – 16.00 Uhr

 

Ort:  TC Reinchacherheide, Heideweg 12, 4153 Reinach

 

Super Challenges:  Zahlreiche Super Challenges werden auf allen Stufen durchgeführt. Bei erfolgreichem Bestehen werden wichtige Punkte für die Kids Tennis High School vergeben.  

 

Spielmodus:  Match Play auf Stufen ROT, ORANGE, GRÜN und GELB. Spielmodus abhängig von Teilnehmerzahl.

 

Preise:  Jeder Teilnehmer erhält einen Sachpreis.

 

Verpflegung:  Jeder Teilnehmer erhält eine gratis Portion Spaghetti Bolognese und ein Stück Kuchen nach freier Wahl.

 

Witterung:  Bei schlechtem Wetter wird Event abgesagt.


trb Kids Tennis Finals in Pratteln und Liestal

Am Sonntag, den 15. September 2019 fand beim TC Pratteln und TC Liestal erstmalig und brandneu ein super Event für die jungen Tenniscracks statt.

Die Kids Tennis Finals mit bis zu acht verschiedenen Teams aus der Region Basel-Land und Basel-Stadt. 

Der TC Reinacherheide war insgesamt mit drei Mannschaften vertreten, jeweils eine Mannschaft in Stufe ROT, ORANGE und GRÜN. Einen tollen Erfolg konnten die Kids der Reinacherheide in der Stufe ROT und GRÜN erzielen mit 2x dritten Platz hinter den zwei grössten Tennisschulen in der Region, der TIF/TCOB und dem Proteam. In der Stufe ORANGE wurden wichtige erste Matcherfahrungen gesammelt um für nächstes Jahr richtig anzugreifen.        

Eins steht jetzt schon fest, nächstes Jahr ist der TC Reinacherheide wieder mit von der Partie bei diesem tollen Event!!!


Grosser Erfolg beim diesjährigen SERVETENNIS SOMMERCAMP

Beim diesjährigen Sommercamp vom 05. bis 09. August 2019 auf der Reinacherheide nahmen bombastische 15 Kinder im Alter von 4-14 Jahren teil. Von Montag bis Freitag wurde den Kindern ein abwechslungsreiches und spassiges Programm geboten. Da es Mittwochs ganztägig geregnet hatte, wurde in die Fiechten Turnhalle ausgewichen. Dort kamen die Kids voll auf ihre Kosten mit völlig vielseitigen und ganzkörperlichen Übungen wie am Barren, Reck, Kletterstange oder Ringe, sowie jede Menge polysportive Aktivitäten wie Unihockey und Völkerball. Während den anderen vier Tagen auf der Reinacherheide wurde im tennisspezifischen Teil stark auf das Kids Tennis High School Konzept Wert gelegt, das auf alle drei Stufen ROT, ORANGE, GRÜN aufbaut.

Es wird wieder ein Kidstennis Herbstcamp 2019 geben, das entweder vom 30.- 04. Oktober oder 07. bis 11. Oktober 2019 auf der Reinacherheide stattfinden wird.


ADULT TENNIS CAMP 2019

In der Woche vom 08. bis 12. Juli 2019 fand auf der Anlage des TC Reinacherheide bei bestem Wetter das II. ADULT TENNIS CAMP statt. Nachdem das letztjährige Event einen RIESEN ERFOLG mit ganzen 16 Teilnehmern war, ist es dieses Jahr etwas bescheidener ausgefallen mit 8 Teilnehmern. Es wurde täglich an verschiedenen Themen wie Angriffsspiel, Spieleröffnung mit Aufschlag und Retun, Doppeltraining intensiv trainiert und anschliessend in Matchsituationen angewendet. Die gelbe Filzkugel flog ohne viel Unterbrechungen zwei Stunden über den Platz und alle Teilnehmer kamen somit voll auf ihre Kosten.   

Es steht ausser Frage, dass es eine Fortsetzung des erfolgreichen ADULT TENNIS CAMPS geben wird. Nächstes Jahr findet das III. ADULT TENNIS CAMP vom  13. bis 17. Juli 2020 statt und wartet auf motivierte und ehrgeizige Turnierspieler, sowie gut gelaunte Hobbyspieler!!!   


Durchmarsch in die Nati C der Herren Aktiv des TC Reinacherheide

 

In der Interclub Saison 2018 noch mit Mühe den Klassenerhalt in der 1.Liga Aktiv gemeistert, schafften die Herren des TC Reinacherheide diese Saison souverän in die Nationalliga C aufzusteigen.

 

Nach klaren Siegen in der Gruppe über Thoracker Muri, SC Leuggern und TC Zug gingen sie als Gruppenerster in die Aufstiegsrunde. Dort wartete in der ersten Aufstiegsrunde der TC Mellingen, der als Gast auf der Reinacherheide empfangen wurde. Das deutliche 5:1-Endergebnis zeigte klar die Aufstiegsambitionen der Tenniscracks des TCR auf. In der zweiten Aufstiegsrunde kam es erneut zu einem Heimspiel gegen Sporting Derendingen 1. Der Gegner war durchgehend von Position eins bis sechs solide aufgestellt und bei 4:2 nach den Einzeln für den TCR mussten die Doppel entscheiden. Dort gelang dem einser Doppel des TCR ein deutlicher Sieg und somit das Erreichen der dritten und letzten Aufstiegsrunde. Diese letzte und alles entscheidende Partie wurde gegen den TC Malters auswärts ausgetragen. Die Herren des TCR traten so stark wie noch nie in dieser Saison an und nach einer 4:0 führen durfte Spielertrainer und Teamcaptain Nicolas Ernst den entscheidenden Matchball verwandeln. Nach grossem Jubel fielen sich die Spieler glücklich in die Arme und genossen ausgiebig im Anschluss das erste kühle Bier.

Ein grosses Dankeschön gebührt den Sponsoren ABELIA Treuhand Wirtschaftsprüfung Steuern und HERRMANN&PARTNER Energietechnik.

 

Aufsteigerteam von li. nach re.: Dominik Jordi, Urs Thurau, Nicolas Ernst, Marco Jäger, Sebastian Geigle und Klaus Jank.

Nicht auf dem Bild: Finn Wunderlin, Louis Schmidlin, Marco Schopmanns.


Bombenmässiger Erfolg beim  

SERVETENNIS OSTERCAMP 2019

Sprichwörtlich ist die Bombe eingeschlagen auf der Reinacherheide beim diesjährigen Ostercamp. Die Teilnehmerzahl überstieg bei Weitem alle bisherigen SERVETENNIS-Camps. Mit Tennis, polysportiven Spielen, viel Spass und jede Menge verschiedenen Bewegungsaufgaben kamen ganze 23 Kids voll auf ihre Kosten bei perfekten Bedingungen und tollem Wetter. Das Ostercamp fand von Montag bis Donnerstag in der ersten Osterferienwoche statt. Auf vier Plätzen wurden fünf verschiedene Stufen von zwei hauptberuflichen Tennistrainern und fünf Tennisassistenten geleitet. Die jüngste Stufe waren die Bambinis im Alter von 5-6 Jahren, die täglich mit 1.5h Bewegung und Koordination gefordert wurden. Danach kamen Kids der roten Stufe im Alter von 7-8 Jahren, anschliessend Kids der orangen Stufe im Alter von 9-10 Jahren und zum Ende der Kids Tennis High School alle Kinder der grünen Stufe im Alter von 10-12 Jahren. Die Abschlussgruppe des Ostercamps machten die Junioren im Alter von 13-16 Jahren. 

Das hervorragende Konzept der Kids Tennis High School von Swisstennis wurde täglich sehr genau in allen Alters- und Leistungsstufen durchgeführt. Am Ende der Woche war bei allen Kindern ein deutlicher Lernerfolg ersichtlich und sie haben es geschafft sich im Team zu integrieren. Einfach ein BOMBENMÄSSIGER ERFOLG!!!       


HIGH PERFORMANCE CAMP

VOM 11.03.- 15.03.2019

Vier hochmotivierte Jungs namens Nils Schmassmann, Joel Lamotte, Silvan Hugentobler und Leander Hulliger verzichteten zum grösstenteil auf die Basler Fasnacht um eine Woche hochintensiv und konzentriert beim High Performance Camp 2019 alles aus sich herauszuholen. Trainiert wurden drei Tage indoors im Tennispark Haugraben auf schnellem Teppich und zwei Tage outdoors auf den Allwetterplätzen des TC Reinacherheide. So wurde gezielt an der Anpassungsfähigkeit auf verschiedenen Belägen und der mentalen Ruhe bei starkem Wind gearbeitet. Alles in allem war es eine spannende, intensive und abwechslungsreiche Woche, die nächstes Jahr sicher wieder in solch oder einer ähnlichen Art durchgeführt wird.   


HIGH PERFORMANCE CAMP

VOM 11.03.- 15.03.2019

Das SERVETENNIS HIGH PERFORMANCE CAMP geht in die 2. Runde nach einem sehr erfolgreichen Debut im Februar 2018. Zwei verschiedene Trainingsprogramme stehen zur Verfügung:
HIGH PERFORMANCE I:

5 Tage à 3h Wettkampftraining, jeweils vormittags von 9.00 - 12.00 Uhr, Athletiktraining inbegriffen

=> Preis CHF 450.-

HIGH PERFORMANCE II:

5 Tage à 5h Wettkampftraining, jeweils vormittags von 09.00 - 12.00 Uhr und nachmittags von 14.00 - 16.00 Uhr

=> Preis CHF 800.-


MINI DAVIS CUP SUI vs. FRA in Mulhouse

Dank der tollen Zusammenarbeit mit Olivier Nussbaum vom FCM fand vergangenen Sonntag, dem 2 Dezember 2018 erstmalig ein Mini Davis Cup SUI vs FRA beim Committee du Haut-Rhin in Mulhouse statt. Zunächst spielten Joel Lamotte (2003) gegen Marvin Swiboda (2005) und Leon Lamotte (2006) gegen Hugo Roess (2006). Beide schweizer Tenniscracks gewannen in zwei Sätzen. In der 2. Runde wurden die Gegner getauscht und diesmal ist das erste Match, Leon vs. Marvin, an Frankreich gegangen. Das darauffolgende Doppel ging an Frankreich, so dass das Endresultat 3:2 für die SCHWEIZ heißt. Eine Fortsetzung wird es sicher geben :)       


ERÖFFNUNGSFEIER ALLWETTERPLÄTZE
SAMSTAG, DEN 15. SEPTEMBER 2018 14-17 UHR

Komme auf die Reinacherheide am Samstag, den 15. September um ein absolutes HIGHLIGHT der JUNGEN GENERATION zu erleben. Es werden Yannick Steinegger, Jg. 00, aktuelle N3.39 gegen Jerome Kym, Jg. 03, aktuelle N3.50 antreten. Beiden jungen Spielern gehört die Zukunft des Tennissports und wer weiß, vielleicht sieht man sie eines Tage mal live bei den SWISS INDOORS. Ab 14 Uhr gibt es Wurst, Brot und Bier und man kann ganz ungezwungen die neuen Allwetterplätze mit Freunden ausprobieren. Ab 16 Uhr beginnt der Leckerbissen des Nachmittages mit dem SHOWMATCH der zwei Tenniscracks.

Selbstverständlich ist die Tennisschule SERVETENNIS an diesem Event auch vertreten. Es können ganz unverbindlich günstige Schnuppertrainings für diesen Tag abgemacht werden.

Die Tennisschule SERVETENNIS freut sich sehr über einen regen Andrang!!!      


1. LIGA WIR KOMMEN -                                     KLASSENERHALT HART ERKÄMPFT

Am Sonntag, den 03.06.2018 war es soweit. Die alles eintscheidende Begegnung gegen den TC Ebikon stand vor der Tür. Es ging wirklich um ALLES, denn dem Verlierer war der Abstieg in die 2. Liga garantiert. In der 1. Runde wurden mit Position 3, 4 und 6 begonnen. Dies war eine taktischer Schachzug, so dass die erfahreneren Spieler in der 2. Runde zum Einsatz kamen und dem wachsenden Druck besser standhalten konnten. Nach einer 2:1-Führung wurde eine sehr gute Basis für die 2. Runde gebaut. Silvan Hugentobler        


ABSTIEGSKAMPF KANN BEGINNEN...

Vergangenen Samstag auf der Anlage des TC Reinacherheide empfing die Aktive Mannschaft des TCR den TC Scheuren zum entscheidenden Gruppenspiel.

Der Sieger dieser Partie schiebt sich nicht nur auf Platz 2 in der Gruppe, sondern wäre auch direkt in der sicheren Aufstiegsrunde. Zu völliger Überraschung aller kam der TC Scheuren extrem stark. So konnte nur an Position 1 mit dem Spielertrainer Nicolas Ernst und an Position 2 mit Pierre Vernin gewonnen werden. Nach einem bitteren 2:4 nach den Einzeln musste alles auf eine Karte gesetzt werden.
So wurden die Doppel sehr riskant aufgestellt. Am Ende sprang 1 Doppelpunkt heraus und die Begegnung ging mit 3:6 verloren.

NUN GEHT ES BEIM ALLES ENTSCHEIDENDEN ABSTIEGSSPIEL UM DIE KATZ...WIR WÜRDEN UNS SEHR ÜBER EINEN GROßEN ZUSCHAUERANDRANG FREUEN!!!

MATCHBEGINN AM SONNTAG, DEN 03. JULI UM 13:00 UHR!!!


Erste Niederlage gegen TC Schlossmatte 2

Am vergangenen Samstag haben wir den TC Schlossmatte 2 an einem herrlichen Tag auf der schönen Reinacherheide empfangen. Die Truppe des TC Schlossmatte 2 war durchgehend von #1 bis #6 sehr stark aufgestellt und lag somit nach den Einzeln 4:2 vorne. Lediglich Pierre Vernin an Position 2 und Nicolas Ernst an Position 1 haben nach hartem und langem Kampf ihr Match für sich entscheiden können. Mit einem von drei möglichen Doppelpunkten hat der TCR das Maximale aus dieser Begegnung rausgeholt und 3 wertvolle Punkte geholt. Mit großer Spannung wird auf das alles entscheidende Match gegen den TC Scheuren geschaut.

Es findet am Samstag, den 26. Mai um 09.00 Uhr auf der Anlage des TC Reinacherheide statt.

Über einen großen Zuschauerandrang freuen wir uns sehr!!!              


ERFOLGREICHER START IN DIE IC-SAISON 2018

Am vergangenen Samstag, den 06. Mai haben die Herren des TC Reinacherheide einen erfolgreichen Auftakt in der 1. Liga in der INTERCLUB-Saison 2018 hingelegt. Es konnte ein recht knapper 5:4-Auswärtssieg beim TC Pieterlen gefeiert und somit ein ersten Schritt in Richtung Aufstiegsrunde gemacht werden. Nach den Einzeln stand es 4:2 für den TC Reinacherheide nach Siegen von Timo Ennen (Position 2), Silvan Hugentobler (Position 3), Timon Bolten (Position 4) und Roger Bolten (Position 5). Lediglich Nicolas Ernst (Position 1) und Lipo Da Silva (Position 6) mussten sich ihren Gegnern geschlagen geben. Am kommenden Samstag empfangen die Herren des TCR den TC Schlossmatte 2. Es wird eine äußert umkämpfte Partie, da Schlossmatte 2 zu den Kandidaten um den Aufstiegskampf zählen.

Die Begegnung beginnt um 10.00 Uhr auf der Reinacherheide. Über eine großen Zuschauerandrang würden wir und sehr freuen!   


DIE SANDPLATZSAISON IST HIERMIT ERÖFFNET!!!


SERVETENNIS ist stolz Joel Lamotte (R3) und Silvan Hugentobler (R4) auf seinen sportlichen Werdegängen begleiten zu dürfen. Ab dem 23. April 2018 wird SERVETENNIS mit Joel und Silvan intensiv und hochmotiviert auf der Reinacherheide trainieren.
#GROße VORFREUDE!!!


GROßER ERFOLG BEIM

HIGH PERFORMANC CAMP

Gestern ist nach einer langen und intensiven Woche das SERVETENNIS HIGH PERFORMANCE CAMP im Tennispark Haugraben in Bättwil sehr erfolgreich zu Ende gegangen. Die vier Jungs mit Silvan Hugentobler, Joel Lamotte, Lars Bühler und Leander Hulliger waren hochmotiviert, wissensgierig und total begeistert vom anspruchsvollen Training. Bei vier Teilnehmern wurde das Training sehr individuel gestaltet und jeder Spieler konnte optimal profitieren. Sei dabei beim nächsten HIGH PERFORMANCE CAMP!!!   

 

Habe ich dein Interesse geweckt? Meld dich JETZT zu einem GRATIS Schnuppertraining hier an.   


06.02.2018

Caroline Steinmetz gelingt Überraschungscoup!

Vergangenes Wochenende startete Caroline Steinmetz, R7 klassiert, als krasser Außenseiter in die kantonalen Hallentennis-Meisterschaften beider Basel in Allschwil vom 26.01.- 04.02.2018. Im Damentableau R7/R9 hat sie knallhart zugeschlagen und kam mit klaren 2-Satz-Siegen über Sonja Körkel (R7) und Céline Saladin (R7) ins Final. Bis dorthin zu kommen war für Caro schon ein riesen Erfolg. Doch sie trotze allen Erwartungen und gewann auch noch das Final gegen Nathalie Junge (R7) mit einem großen Stück Arbeit mit 7:6, 7:5. SEHR STARK, CARO. MACH WEITER SO!!!     

Download
Kantonale Hallentennis-Meisterschaften beider Basel 2018 WS R7/R9
DisplayDraw.pdf
Adobe Acrobat Dokument 50.9 KB

HIGH PERFORMANCE CAMP

VOM 19.02.- 23.02.2018

Das SERVETENNIS HIGH PERFORMANC CAMP bietet zwei verschiedene Trainingsprogramme:
HIGH PERFORMANCE I: 5x3h Training, davon 5x2h Wettkampftraining und 5x1h Athletiktraining, wahlweise vormittags oder nachmittags

HIGH PERFORMANCE II: 5x5h Training, davon 5x4h Wettkampftraining (2h vormittags, 2h nachmittags) und 5x1h Athletiktraining.


SERVETENNIS wünscht allen Kunden, Eltern, Kindern, Tennisfreunden und -freundinnen ein...


SERVETENNIS-Spieler als Ballboys bei den SWISS INDOORS 2017 in Basel

04.11.2017

Vergangene Woche fanden die alljährlichen Swiss Indoors 2017 in der St. Jakob-Halle in Basel statt. Mit dabei waren drei Spieler von SERVETENNIS, die als Ballboys im Einsatz waren und täglich bei verschiedenen Matches auf COurt 2 und Center Court rotierten. Die Arbeit für die Jungs begann schon am frühen Nachmittag (13 Uhr) und endete oft bis in die tiefe Nacht hinein zwischen 23 und 1 Uhr morgens. Am Ende haben sie tolle Erfahrungen sammeln können, die besten der Welt hautnah mitzuerleben und der grönende Abschluss war das tradiotionelle Pizzaessen mit dem Sieger und kein Geringerer als Roger Federer.